Ablauf des TITUS Programms

Das Forschungskolleg TITUS „The First Thousand Days of Life“ beinhaltet eine kombiniert klinisch-wissenschaftliche Ausbildung für 3 Jahre, in der 18 Monate Forschungszeit in definierten Projekten und Arbeitsgruppen zu dem Thema „Frühe Prägung und Prävention“ garantiert werden. Die Forschungstätigkeit kann in verschiedenen Arbeitsgruppen der Kinderklinik sowie der Institute für Immunologie, Experimentelle Hämatologie und Genetik in enger Kooperation mit der Kinderklinik durchgeführt werden. TITUS wird zum Großteil von der Else-Kröner-Fresenius Stiftung finanziert und von der MHH unterstützt.

Einbettung des TITUS Forschungskollegs in die Karriere-Pipeline der Medizinischen Hochschule Hannover